Am ersten Aprilwochenende ging es für unsere Gewehrschützen in den Disziplinen 3x20 und 60 Schuss liegend an den Start. Ausgetragen wurden diese auf dem elektronischen Indoor Stand in Vellmar, wodurch sowohl in Bezug auf die Temperaturen als auch im Corona-Kontext ein relativ normaler Ablauf möglich war.

Unter den Angetretenen KK-Sportgewehr 3x20 (kniend, liegend, stehend) waren die Baunataler Schützen stark vertreten und können sich über viele Titel freuen.

Wir freuen uns mit Sebastian Stuff, der in der Altersklasse Herren 1 antrat, über den Gewinn des Bezirksmeistertitels mit 264 Ringen.

Ebenso gratulieren wir den Siegern der Herren 3 und 4, die als Mannschaft den 1. Platz belegten und auch in der Einzelwertung den Titel nach Baunatal holen konnten.

Als Mannschaft traten Horst Eberhardt (264 Ringe) erstmalig für Baunatal, Oliver Frank (272 Ringe) und Meik Horn (278 Ringe) an. Hinter Meik, dem wir zum Titelgewinn gratulieren, landen Oliver (2. Platz) und Horst (3. Platz) ebenfalls auf dem Podest.

In der Altersklasse der Herren 4 ging Dieter Weber als Einzelschütze an den Start und konnte trotz Schwierigkeiten im stehend Anschlag mit 256 Ringen den Wettkampf für sich entscheiden und den Titel mit nach Hause nehmen.

 

Zur Meisterschaft KK-60 Schuss liegend freuen wir uns ebenfalls über gute Platzierungen.

Mit Oliver Frank, Manfred Wille und Horst Eberhardt ging eine Mannschaft der Herren 3 an den Start.

Mit guten Ergebnissen gratulieren wir herzlich Oliver zum Bezirksmeistertitel mit 573 Ringen, sowie Horst zum zweiten Platz mit 571 Ringen  und Manfred auf Platz 3 mit 568 Ringen. Auch beglückwünschen wir unsere Schützen, die aufgrund der guten Leistung unangefochten den Mannschaftstitel erringen konnten.

In der Klasse der Damen 3 ging Tanja Frank für uns an den Start und schoss sich mit 559 Ringen zur Bezirksmeisterin. Über diesen Titel freuen wir uns nach längerer Pause ganz besonders.

 

© 2022 SSV Baunatal 1927 e.V.
Back to Top