Sportschützenverein
SSV Baunatal 1927 e.V.
News 12. Woche 2009

SSV Baunatal führt Sportlerehrung durch

Am kommenden Samstag findet erstmals eine Sportlerehrung bei den Baunataler Sportschützen statt.
Der Vereinsvorstand möchte damit allen aktiven Sportlern, die im vergangenen Jahr für den Verein um Titel
und Punkte gekämpft haben, ein Dankeschön aussprechen.
Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr im Schützenhaus Kirchbauna.
Alle aktiven des Vereines sind hierzu herzlich eingeladen,
um bei Speis und Trank einen schönen Abend zu verleben.

 
Fahrt zum Tiroler Landesschießen

Auch im Jahre 2009 wollen wir ins Nachbarland Österreich reisen, um unsere Kräfte auf internationalem Parkett
zu messen. Wir beabsichtigen, mit Privatautos am 29. Mai über das Pfingstwochenende nach Hall in Tirol zu fahren
und dort am Landesschießen teilzunehmen. Darüber hinaus werden wir einige attraktive Programmpunkte
für die Teilnehmer bieten.

Bitte den Vorstand wegen Teilnahme kontaktieren – wir müssen dringend wegen der Übernachtungen vorplanen !!

 

Positiver Sportpistolenauftakt des SSV Baunatal

Eine neue Ära der Zusammenarbeit eröffneten die Aktiven des SV Großenritte und des SSV Baunatal.
Sie legten formierten ihre Sportpistolenteams neu in der Absicht, mit der „neuen Mischung“ auch einmal
in die Oberliga aufzusteigen. Pikanterweise schossen die beiden Mannschaften zum Saisonauftakt gegeneinander.
 Aber auch da ging die Rechnung auf und die Ergebnisse beider Mannschaften können sich durchaus sehen lassen.

Baunatal I – Großenritte I   4:1  (1083 : 1074)

Gerke 273, B. Lange 260, Mihr 278, Sinning 272

Schafferer 269, Schnittger 273, Ritze 272, W. Vossler 260

 

Noch besser lief es im zweiten Durchgang für das neue Team Sportpistole. Mit einer Topleistung von 1110 Ringen
wurde die SG Eschwege deutlich besiegt und  die weiße Weste gewahrt. Alexander Mihr (trotz Punktverlust)
und Thomas Gerke waren die besten in einem gut aufgelegten Quartett.

Baunatal I – Eschwege I  4:1 (1110:1023)

Mihr 279:281 (0), Gerke 279:255 (1), Sinning 277:243 (1), B. Lange 275:244 (1)

 

Gaumeisterschaften

Einen zweiten Platz belegte Martin Patalong bei den B-Junioren im Luftgewehr-Dreistellungskampf.
Durch eine schwache Stehendleistung musste er sich mit guten

287 Ringen knapp geschlagen geben.

 

Kreismeisterschaften

Bei den Kreismeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr konnten unsere Aktiven gleich
17 Meistertitel einsammeln. Da blieb für den Rest der Kreisvereine nicht mehr viel übrig.
Die besten Einzelleistungen erzielten Marvin Reiting (Sportgewehr), Meik Horn (100 Meter),
Dieter Berg (KK-Auflage) sowie Swen Schäfer (Zielfernrohr). So wohl mit dem Sportgewehr
als auch in der 100-Meter-Disziplin und im Auflageschießen erzielten die Mannschaften
des SSV jeweils Doppelsiege.

Sportgewehr:

Schützenklasse

1.

Reiting

287

 

2.

Horn

277

 

3.

Lilienthal

274

Altersklasse

1.

Botthof

279

 

2.

Weber

279

Damenaltersklasse

1.

Burkart

227

Seniorenklasse

1.

Nödler

255

100 Meter:

Schützenklasse

1.

Horn

290

 

2.

Reiting

287

 

3.

Lilienthal

287

Altersklasse

1.

Botthof

279

 

2.

Weber

274

 

3.

Reuter

263

Damenaltersklasse

1.

Burkart

237

Seniorenklasse

1.

Nödler

271

Zielfernrohr:

Schützenklasse

1.

Schäfer

246

 

2.

Reuter

236

 

3.

Wagner

235

Seniorenklasse

1.

Schafferer

260

 

2.

Biermordt

249

KK-Auflage:

Seniorenklasse A

1.

Apel

281

 

3.

Schafferer

264

Seniorenklasse B

1.

Berg

282

 

2.

Bartzik

275

 

3.

Döring

271

Niederlagen Freie Pistole

Nicht ganz so gut läuft es derzeit mit de Freien Pistole in der Oberliga.
Nach einer deftigen 1:4 Niederlage in Ihringshausen verlor das Team nun unglücklich
gegen die Neulinge aus Wabern. Bei Punktgleichheit der Einzelpunkte und des Gesamtergebnisses
mussten die letzten Zehnerserien der Schützen ausgezählt werden. Dabei hatten die Gäste aus
dem Schwalm-Eder-Kreis das sprichwörtlich bessere Ende für sich (332:339).

Baunatal I – Wabern I  2:3  (991:991)

Ritze 257:261 (0), Gerke 246:241 (1), Mihr 251:245 (1), Schafferer 237:244 (0)

 

Termine

4.4. – 15.00 Uhr KK 1 – Kriftel

4.4. – 15.00 Uhr  KK 2 in Eitra

4.4. – 18.00 Uhr  Sportlerehrung in Kirchbauna

5.4. – Kreismeisterschaft Perkussionspistole in Obzw.