Sportschützenverein
SSV Baunatal 1927 e.V.
News 52. Woche 2009

Baunataler LG-Schützen Oberligameister

Mit einem deutlichen 4:1 Sieg gegen den bis dato punktgleichen SV Battenberg machte das Baunataler
LG-Quartett die Meisterschaft in der Oberliga perfekt. Wiederum erzielten alle vier Aktive eine starke Leistung
und gewannen so trotz der 397 Ringe des gegnerischen Poolschützen auch den Mannschaftspunkt.
Damit wurde erstmals seit dem Aufstieg in die Oberliga der Meistertitel nach Baunatal geholt;
im Neuen Jahr folgt dann der Aufstiegskampf in die Hessenliga.

Baunatal I – Battenberg I   4:1  (1536:1531)

Reiting 387:397 (0), Horn 383:371 (1), Patalong 386:384 (1), Weber 380:379 (1)

 

Des einen Freud, des anderen Leid – nach diesem Motto verabschiedet sich die Gauligamannschaft
mit der Luftpistole aus ihrer Liga. Auch gegen Eschwege setzte es eine 1:4 Niederlage
und damit der direkte Abstieg in die Kreisklasse.

Björn Siebert konnte den Ehrenpunkt für das neuformierte Quartett erringen.

Baunatal I – Eschwege I  1:4  (1397:1419)

Grünzel 352:361 (0), Schnittger 350:360 (0), Siebert 356:348 (1), Dr. Achler 339:350 (0)