Sportschützenverein
SSV Baunatal 1927 e.V.
News 07. Woche 2009

Jahreshauptversammlung des SSV Baunatal

Ein vollbesetztes Schützenhaus spricht für sich – die Mitglieder des SSV Baunatal sind am Verein
und seinem Werdegang interessiert. Thomas Gerke konnte in seiner Begrüßung von einem arbeitsreichen
und auch sportlich erfolgreichen Jahr 2008 berichten. Dank sagte er den vielen ehrenamtlichen Helfern
bei der Schießstand- und Schützenhausrenovierung, die in ihrer Freizeit ungezählte Stunden Arbeitseinsatz
geleistet haben. Er dankte aber auch den städtischen Gremien für ihre hervorragende Unterstützung des Vereines.

Im Anschluss wurden Helmut Binder, Dietmar Lilienthal, Traudel Scheffel, und Thomas Wagner für ihre
langjährige Mitgliedschaft geehrt. Traudel Scheffel erhielt zu ihrem runden Geburtstag außerdem
einen Präsentkorb überreicht.

Auch Hartmut Metje und seine Ehefrau erhielten für ihre vorbildliche Arbeit im Schützenhaus
eine kleine Aufmerksamkeit vom Verein überreicht. Sie sind zum Jahresende 2008 aus Altersgründen
aus dem Hausmeisterdienst ausgeschieden.

Die sportlichen Ehrungen für unsere Aktiven wurden aus zeitlichen Gründen auf den 4. April ausgelagert.
An diesem Termin sollen die erfolgreichen Aktiven zu einer Sportlerehrung des Vereins eingeladen werden.

Der Bericht des Schatzmeisters Reiner Biermorth fiel erwartungsgemäß negativ aus – hat doch
die Renovierungsmaßnahme des Pistolenstandes sowie der Eigenanteil an der Renovierung
des Schützenhauses ein gewaltiges Loch in die Vereinskasse gerissen und die finanziellen Reserven
bis auf ein Minimum verringert.

Aus finanzpolitischen Gründen war eine Satzungsänderung notwendig
hierzu gab es einstimmige Zustimmung der Versammlung.

Überaus positiv fielen die Berichte der Sportreferenten aus – Highlights waren zum einen
der Titel „Studentenweltmeister“ für Damian Kontny , zum anderen der Aufstieg der 3. KK-Mannschaft
in die Gauliga sowie die Meisterschaften für die LP-Gauligamannschaft,
die ebenso wie die 2. LG-Mannschaft am Aufstiegskampf teilnehmen wird.

Bei den Neuwahlen ergaben sich nur zwei Veränderungen. Durch das Ausscheiden des bisherigen
Jugendleiters Reinhard Herz wurde Alexander Mihr neu in dieses Amt gewählt. Als Sommerbiathlonreferentin
wurde Tanja Frank neu in den Vorstand aufgenommen.

Wahlleiter Reinhard Herz dankte allen Amtsträgern und Aktiven für die im vergangenen Jahr geleistete
ehrenamtliche Arbeit. Er betonte, dass die ehrenamtliche Tätigkeit in unserer heutigen Zeit nicht mehr
selbstverständlich ist, aber dennoch die Grundlage für eine gelungene Vereinsarbeit darstellt.

Die Funktionsträger des Vereins im Überblick:

Vorsitzender Thomas Gerke
Stellvertreter Thomas Wagner
Schatzmeister Reiner Biermorth
Schriftführer Alexander Mihr
Referent Bogen Helmut Steffens
Referent LP Jürgen Ritze
Referent LG Swen Schäfer
Referent KK Dieter Weber
Referent Großkaliber Klaus Benesch
Referent SoBi Tanja Frank
Referent SpoPi Thomas Gerke
Jugendleiter Alexander Mihr
Vergnügungsausschuss Friedrich Ludwig und Team
Pressereferent Reinhard Herz
Beisitzer Claudia Kuhaupt + Manfred Krug
Kassenprüfer Manfred Mohr + Reinhard Herz


zu Seite 2