Sportschützenverein
SSV Baunatal 1927 e.V.
News 07. Woche 2009

  2. Seite

Friedrich Ludwig erhält Opfermann-Pokal

Eine besondere Ehrung erhielt Friedrich Ludwig anlässlich der Jahreshauptversammlung. Für seinen unermüdlichen Einsatz im Rahmen der Renovierungsarbeiten im und am Schützenhaus Kirchbauna – seine Arbeitsstunden lassen sich eigentlich nicht mehr zählen – überreichte der Vorsitzende unserem Frieder unter lautstarkem Beifall der Mitgliederversammlung den Adam-Opfermann-Pokal. Diesen Pokal, der für außerordentliche Leistungen für den Verein verliehen wird, hat sich unser Vergnügungsausschussmitglied redlich verdient. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für die geleistete Arbeit.

LP-Team Meister in der Gauliga

Mit  einem knappen Sieg in Eschwege wahrte die Gauligamannschaft LP ihre Chance auf die Meisterschaft.
Dank einer Energieleistung von Jürgen Ritze , der bei Ringgleichheit durch seine bessere letzte Serie
seinen Punkt machte, konnte der Wettkampf trotz Ersatz gewonnen werden. Alexander Mihr und Helmut Reiting
waren die beiden anderen Punktelieferanten, während Thomas Markert chancenlos war. Da der Konkurrent
Wolfhagen gegen Eiterhagen mit 1:4 verlor, hat sich die Mannschaft um Jürgen Ritze damit die Meisterschaft gesichert

und nimmt am Aufstiegskampf zur Region teil.

Baunatal I – Eschwege I  3:2  (1425:1426)

Mihr 364:359 (1), Ritze 365(95):365(94) (1), Reiting 359:351 (1), Markert 337:351 (0)

Tanja Frank beim Gaukönigsschießen erfolgreich

Ein wenig traurig war sie schon, aber Platz 2 beim Gaukönigsschießen ist doch auch ein toller Erfolg.
Tanja schoss eine schöne Zehn und lies als Stellvertreterin des Kreisschützenmeisters nur ihren Chef,
den Kreisschützenmeister Bernd Langebach vom Nachbarn SV Großenritte an sich vorbei.
Der wurde Gaukönig und erhält nun die Chance, beim Landesschießen in Rotenburg/Fulda den Titel
des Landesschützenkönigs nach Baunatal zu entführen.
Wir wünschen ihm dazu viel Erfolg und das notwendige Quäntchen Glück !

Runden Wettlämpfe

Mit einem Sieg im letzten Durchgang sicherte sich die 4. LG-Mannschaft in Oberzwehren die Vizemeisterschaft. 
Ina Burkart erzielte die Topleistung  in einer gut aufgelegten, neu formierten Mannschaft,
in der sich Walter Landmann und Matthias Turski rehabilitieren konnten.

Baunatal IV – Oberzwehren III

    1042         :        1025

Burkart 350, Landmann 348, Turski 344 Ringe

Ersatz: Herz 337 Ringe

Kleinkalibertraining

Trotz der winterlichen Temperaturen denken die Sportgewehrschützen schon wieder an die
bevorstehende Kleinkalibersaison. Diesmal soll für das Hessenligateam die Operation Meisterschaft anlaufen.
So wurde der 16.2. zum ersten Trainingstag ausgesucht. Ab 19.00 Uhr  können wir  auf den Anlagen
des SV Hegelsberg/Vellmar  in der Halle trainieren.

Alle KK-Schützen sollten regen Gebrauch hiervon machen.

Preisskat im Schützenhaus

Am kommenden Samstag (14.2.) findet um 13.00 Uhr der diesjährige Preisskat der Baunataler Schützen statt.
Alle Mitglieder sowie die Skatbrüder vom SV Großenritte sind hierzu herzlich
eingeladen. Bitte um pünktliches Erscheinen, damit wir rechtzeitig mit Reizen, Stechen und Schnippeln
anfangen können. Alle Teilnehmer werden – wie in den Vorjahren – einen Preis erhalten.
Das Startgeld beträgt 5 Euro, das Strafgeld für verlorene Spiele 0,50 Euro.

Termine

14.2. – 13.00 Uhr Preisskat im Schützenhaus

16.2. – 19.00 Uhr Sportgewehr-Training in Hegelsberg/Vellmar

zurück zur