Sportschützenverein
SSV Baunatal 1927 e.V.

News 36. Woche 2011

 

Sieg und Niederlage für Baunataler Teams

Je einen Sieg und eine Niederlage melden die Pistolenschützen des Vereins.

In der Oberliga kam das Team Freie Pistole gegen den Tabellenführer Obersuhl mit 0:5 unter die Räder. Dagegen feierten die Sportpistolenschützen in der Kreisklasse zum Abschluss der Saison noch einen deutlichen Erfolg über die Mannschaft des SV Waldau.

Alexander Mihr war der Beste mit der Freien Pistole, während Thomas Markert mit der Sportpistole überragte.

Baunatal I – Obersuhl  0:5 (970:1031)

Mihr 251:256 (0), Ritze 239:262 (0), Gerke 246:256 (0), Schafferer 234:257 (0)

 

Baunatal II – Waldau I   1032:970

Markert 270, Biermordt + Grasmäder + Krug je 254

Ersatz: Schönewald 239 Ringe

 

Trainingslager der LG-Schützen

Mit einem zweitägigen Trainingslager in Helmarshausen bereiteten sich die Ligaschützen mit dem Luftgewehr auf die kommende Saison vor. Auf den modernen elektronischen Ständen des SV Helmarshausen konnten sich die Aktiven auf dem neuesten technischen Stand vorbereiten, um in den Ligakämpfen nicht auf ungewohnte Verhältnisse zu stoßen.

Viel Trainingseifer aller Teilnehmer war gefordert, denn das anspruchsvoll zusammengestellte Programm war dazu geeignet, mit aufgebautem Stress umzugehen.

Dennoch nahmen alle Aktiven neue Erkenntnisse mit und sollten nun wissen, worauf sie bei den ersten Auswärtsaufgaben zu achten haben.

Am kommenden Sonntag finden die ersten zwei Hessenligawettkämpfe in Eschbach/Taunus statt. Dort trifft unser Team am Vormittag auf den Juniorenweltmeister des gastgebenden SV Eschbach und hat nachmittags die Mannschaft des Frankfurter Schützenkorps Oberforsthaus mit der Olympia- und Europameisterschaftsteilnehmerin Carmen Giese als Gegner. Wir hoffen auf einen guten Start unseres Quintetts in die neue Saison.

 

Termine

10.9. – 15.00 Uhr  KK 3 – Heckershausen

11.9. – 10.00 Uhr  LG 1 in Eschbach gegen Eschbach

11.9. – 13.45 Uhr  LG 1 in Eschbach gegen Frankfurt-Oberforsthaus