Sportschützenverein
SSV Baunatal 1927 e.V.

News 48. Woche 2011

Baunataler LG-Team Hessenligameister

Puh – das war ein hartes Stück Arbeit – aber letztlich hat das Aufsteigerteam des SSV den Meistertitel in der Hessenliga unter Dach und Fach gebracht. Nun heißt es, sich auf den Aufstiegskampf zur 2. Bundesliga vorzubereiten.

Eine tolle Party – Superevent – Spitzenwerbung für den Schießsport – so lauteten einige der Gästekommentare. Mit viel Schwung, einem Spitzenpublikum und vielen fleißigen Helfern kam eine Veranstaltung zustande, an die Teilnehmer und Zuschauer noch lange zurückdenken werden. Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle den zahlreichen Werbepartnern, die eine solche Veranstaltung erst ermöglicht haben.

Als Sahnehäubchen überbrachte Bürgermeister Manfred Schaub nicht nur die städtischen Grüße, sondern auch die Mitteilung, dass die elektronischen Stände in der Stadthalle im Haushalt 2012 eingestellt worden sind.

Am Ende noch ein Präsentkorb vom Team und eine Bierdusche aus dem Ligapokal für den Coach – da stimmte dann alles und der Schlachtgesang in der Kabine lies das M-Team erst richtig realisieren, was an diesem Tage geschafft worden war.

Dabei waren die Leistungen vor heimischem Publikum durchaus nicht optimal, aber gegen Mitaufsteiger Ober-Breidenbach reichte es eben.

Baunatal I – Ober-Breidenbach I    4:1 (1890:1832)

Eckhardt 381:387 (0), Reiting 380:376 (1), Lehr 380:358 (1), Harrer 383:358 (1),

Horn  366:353 (1)

 

Gauliga-Niederlage

Knapp mit 2:3 verlor das Gauligateam zunächst den Anschluss an die Tabellenspitze. Gegen den SV Ulfen verloren Martin Patalong und Olli Schmidt ihre Einzel und durch das schwächere Gesamtergebnis ging der Sieg an das starke Team aus dem Witzenhäuser Kreis. Da reichten die Einzelpunkte von Dieter Weber und Dietmar Lilienthal nicht aus, um zum Erfolg zu kommen.

Baunatal II – Ulfen I  2:3 (1495:1508)

Patalong 380:383 (0), Weber 373:370 (1), Schmidt 370:385 (0), Lilienthal 372:370 (1)

 

Foto:

Marvin Reiting – erkämpfte den wichtigen 4. Einzelpunkt in einem spannenden Duell