Sportschützenverein
SSV Baunatal 1927 e.V.
News 46. Woche 2012

Königsfeier der Sportschützen

Es ist wieder soweit – die Königsfeier als unser gesellschaftlicher Höhepunkt steht vor der Türe ! Am 24.11. wollen wir im Gemeinschaftshaus Kirchbauna gemeinsam feiern. Einlass ist ab 18.00 Uhr – ab 19.00 Uhr werden wir uns das Essen vom Buffet munden lassen.

Königsschießen und Pokalschießen findet am 13.11. und 20.11. ab 18.00 Uhr und am Samstag (17.11. von 17 – 18 Uhr) statt. Der Bogenpokal wird am 14.11. ab 18.00 Uhr ausgeschossen. Die Großkaliberpokale sollen am 8. und 15.11. ausgeschossen werden.

Der Vorstand hofft auf eine rege Beteiligung aller Mitglieder zu diesem Anlass !!  

 

Hessenliga LG - Runde 3 – das Märchen geht weiter

Ganz eng ging es am dritten Wettkampftag in der Hessenliga Luftgewehr zu – am Ende war einmal tief durchschnaufen angesagt. Nicht weil der erste Wettkampf gegen Lanzenhain trotz starker Leistungen verloren ging und einen Klecks auf der bis dahin weißen Weste verursachte, sondern weil unsere TOP-Drei am Nachmittag gegen Steinbach ihre Punkte und damit den Sieg nach Hause holten und weil die Eschbacher wieder gegen unseren direkten Kontrahenten Hüttenthal gewannen und unseren 2-Punkte-Vorsprung sicherten.

Mario Lehr holte in seiner bestechend beständigen Art wieder beide Einzelpunkte.

Marion Eckhardt machte am Nachmittag in einem spannenden Duell den BIG-Point gegen das Steinbacher Aushängeschild Jennifer Hohmann, nachdem sie morgens knapp gegen eine kämpferische Anette Günther das Nachsehen hatte.

Damian Kontny, morgens noch auf der Zielgeraden mit 8 + 9 am Ende eingeknickt, zog nachmittags durch und sicherte den dritten Punkt für uns.

Völlig neben sich war Marvin Reiting, der morgens noch seinen Punkt machte, nach der Mittagspause gegen einen nicht unbedingt überragenden Daniel Knoth und Meik Horn hatte an diesem Tag das Pech am Lauf. Verlor er morgens ganz knapp mit einem Ring, hatte er am Nachmittag nicht den Hauch einer Chance gegen einen Kontrahenten „vom anderen Stern“, der nach ca. 35 Minuten mit 389 Ringen seinen Wettkampf beendete.

Die Liga ist mittlerweile so leistungsdicht geworden, dass nahezu jeder Wettkampf zu einer Nervenzerreißprobe ausartet. Nun geht der SSV Baunatal wie im Vorjahr als Tabellenführer in das Ligafinale und sollte sich die Qualifikation für die 2. Bundesliga nicht mehr nehmen lassen.

Baunatal – Lanzenhain  2:3  (1927:1920)

Eckhardt – A. Günther 389:391 (0), Kontny – L. Günther 387:388 (0), Lehr – Jöckel  390:380 (1), Reiting – Stier 379:378 (1), Horn - Karney 382:383 (0)

 

Baunatal – Steinbach  3:2  (1918:1911)

Eckhardt – Hohmann 389:388 (1), Kontny – Fischer 388:381 (1), Lehr – S. Knoth 390:375 (1), Reiting – D. Knoth 373:378 (0), Horn – Eichler 378:389 (0)

 

Rundenwettkämpfe

Trotz toller Einzelleistungen von Tanja Frank, Martin Patalong und Dietmar Lilienthal ging der Kampf der dritten LG-Mannschaft gegen Oberzwehren verloren. Zu viel Nerven zeigte ausgerechnet Coach Reinhard Herz, der als Ersatz einspringen musste. Sehr beständig E-Schütze Achim Göbel, bei dem der Knoten nach oben bald platzen dürfte.

Baunatal III – Oberzwehren II   1461:1479

Frank + Patalong je 380, Lilienthal 374, Herz 328 Ringe

E: Göbel 334 Ringe

Zwei Erfolge für unsere 2. LP-Mannschaft – sie konnte ihre weiße Weste bewahren, obwohl die Leistungen des Teams durchaus steigerungsfähig sein sollten.

Wegen fehlender Stammschützen muss immer wieder improvisiert werden, trotzdem reichte es zu den Erfolgen.

Baunatal II – Großenritte IV   912:868

Kleinert 322, Kalms 319, Deterding 271 Ringe

Baunatal II – Oberzwehren III  985:979

Grasmäder 334, Kleinert 331, Kalms 320 Ringe

 

Termine

13.11. – Königs- und Pokalschießen Stadthalle

15.11. – 19.30 Uhr LP 1 – Oberzwehren

16.11. – 19.00 Uhr LG 2 – Hegelsberg/Vellmar

17.11. – 15.00 Uhr Altersrunde LG/LP-Auflage in Baunatal

 

Hessenligateam - Spitzenreiter der Liga mit Ambitionen in die 2 Bundesliga.