Sportschützenverein
SSV Baunatal 1927 e.V.
News 45. Woche 2013

 

 

Königsfeier der Baunataler Sportschützen

Am kommenden Samstag ist es wieder soweit – die Baunataler Schützen feiern.

Anlässlich der Königsfeier werden die neuen Majestäten des Vereins proklamiert.

Außerdem sollen die Pokalsieger in den einzelnen Disziplinen geehrt werden.

Wir feiern dieses Mal im Gemeinschaftshaus Altenritte – wo wir uns am 9.11. um

18.00 Uhr treffen werden.

Markus Spohr wird uns unterhalten, das DASA-Team mit Leckereien verwöhnen.

Der GK-Pokal (7.11.) und der Bogenpokal  (6.11.) können noch geschossen werden.

Anmeldungen bitte beim Vorstand rechtzeitig abgeben !

 

2. LG-Manschaft Tabellenführer

Knisternde Spannung in Römersberg – ohne Marvin Reiting, der für eventuelle Aushilfseinsätze in der 2. Liga geschont wurde, war der Wettkampf in der Oberliga ein Krimi.

Nachdem Meik Horn auf der Poleposition und Oliver Frank auf Position 4 ihre Einzelpunkte verloren hatten, mussten Dieter Weber und Henning Hansen ihre Punkte machen und 7 Ringe Rückstand aufholen.

Henning Hansen besiegte seinen Kontrahenten knapp, obwohl er zum Schluss (8+9) ein wenig einknickte. Dieter Weber war dann der Matchwinner – er machte seinen Punkt mit 10 Ringen Vorsprung und sorgte dafür, dass der Sieg letztlich nach Baunatal ging. Ein glücklicher Einstand für unseren Altersschützen in der Oberliga. Mit diesem vierten Erfolg in Folge katapultierte sich unsere Reserve an die Tabellenspitze, da Mitaufstieger Obergeis gegen Meckbach die erste Niederlage einstecken musste.

Baunatal II – Römersberg I  3:2 (1919:1914)

Horn 384:385 (0), Hansen 381:379 (1), Weber 381:371 (1), Frank 373:379 (0)

 

LP-Erfolge

Dank zweier guter Leistungen von Thomas Gerke und Helmut Reiting konnte unser Kreisklassenteam LP den dritten Sieg in Folge melden. Etwas schwach war die Leistung von Michael Grasmäder. Hier fehlt wohl offensichtlich das Training.

Baunatal I – Großenritte II   1062:1060

Gerke 370, Reiting 361, Grasmäder 331 Ringe

 

In der Grundklasse war Dieter Schafferer der Sieggarant gegen den SV Nothfelden. Aber auch Alfred Hennig und Andreas Pernerstorfer (ohne das gewohnte Sportgerät) konnten überzeugen, so dass am Ende ein deutlicher Erfolg heraussprang.

Baunatal II – SV Nothfelden  1003:966

Schafferer 345, Hennig 330, A. Pernerstorfer 328 – Ersatz: Kalms  311 Ringe

 

Termine

6.11. – 19.30 Uhr LG 3 in Großenritte

9.11. – 16.00 Uhr LG 3 - Martinhagen

9.11. – 18.00 Uhr Königsfeier im Gemeinschaftshaus Altenritte

 

Henning Hansen –                                                                             Dieter Weber –

Muster an Beständigkeit                                                                  gleich zwei Punkte im ersten Einsatz

                                                                                                                Oberliga