Sportschützenverein
SSV Baunatal 1927 e.V.
News 23. Woche 2014

Die 2. Mannschaft der Sportgewehrschützen legte am 23.05 beim Wettkampf gegen Germerode ein grandioses Ergebnis hin. Nicht nur Dieter Weber, der mit 284 Ringen Spitzenreiter des Wettkampfes war und persönliches Bestergebnis hinlegte, sicherte der Mannschaft den Sieg. Auch Martin Patalong mit 281, Hennig Hansen mit 274 und Oliver Frank mit 264 Ringen erbrachten Top Leistungen und holten alle 5 Punkte. Ein Leistungshoch das gerne von Dauer sein kann.
Nochmal in der Einzelwertung :
Hennig Hansen 274
Martin Patalong 281
Dieter Weber 284
Oliver Frank 264
Gesamt : 1103 : 1052

Nicht nur die Gewehrschützen hatten den Mai erfolgreich passieren lassen. Am Dienstag, den 27.5 ließen auch die Sportpistolenschützen der 2. Mannschaft ihre Gegner im Regen stehen. Beim 1.Wettkampf gegen den neuen Verein SC Nordhessen machten wir unserem Verein alle Ehre. Wir setzten unsere Leistungsträger Michael Grasmäder,  Alfred Hennig und Reiner Biermordt ein und wurden, wie erwartet, nicht enttäuscht. Mit top Ergebnissen und einem Vorsprung von 215 Ringen holten sie sich die wohlverdienten Punkte.

Und auch in der vergangenen Woche hatte sich der Vergnügungsausschuss bemüht ,mit uns allen einen schönen Feiertag zu verbringen. Das Einzige, das wohl nicht mitspielen wollte ,war das Wetter- so liefen unsere hartgesottenen am Vatertag bei strömendem Regen wie geplant von Rengershausen aus zur neuen Mühle in Niederzwehren, um dort mehr durchnässt als wohlgesinnt, einzukehren.
Das Essen war wie erwartet sehr lecker, so dass sich für den Rückweg ausreichend gestärkt werden konnte. Ausklingen lassen haben unsere Schützen den Tag dann im Vereinshaus mit Kaffee und Kuchen. An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an unsere fleißigen Bäcker der Familie Mohr und Wemmer.

An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal um eine rege Teilnahme an der Vereinsfahrt am 16.08 nach Bückeburg bitten. Es wird ein toller Tag mit diversen Besichtigungen und Ausflügen werden und nicht nur der Vergnügungsausschuss würde gerne bei großen Interesse einen Bus chartern.