Sportschützenverein
SSV Baunatal 1927 e.V.
News 27. Woche 2014

 

Gold und Silber für den SSV Baunatal

Unsere Schützenmannschaft konnte mit deutlichen 9 Ringen in der Disziplin Luftgewehr die hessische Meisterschaft für sich entscheiden.

 

An dieser Leistung beteiligt waren: Mario Lehr mit 393 Ringen, Damian Kontny mit 387 Ringen sowie Marvin Reiting mit 385 Ringen.

 

Das heißt, Hessenmeister und Gold mit hervorragenden 1165 Mannschaftsringen. In der Einzelwertung wurden nach einem unglücklichen

Finalschießen die Plätze 4,5 und 15 belegt.

 

In der Disziplin KK100m konnte sich Dieter Weber mit 286 Ringen den Vizemeister und somit das Silber sichern.

Wir drücken allen Teilnehmern für die Deutschen Meisterschaften die Daumen.

 

Auch punkteten unsere Sportgewehrschützen beim Wettkampf gegen Simmershausen.

Martin Patalong ( 274 ), Dieter Weber ( 270 ), Hennig Hansen ( 275 ) und Oliver Frank ( 268) gewannen mit 3:2 Punkten. Durch ihre stabilen Leistungen und einer Top Konzentration konnten sie trotz der ausfallenden Beleuchtung glänzen.

 

Leider hat Martin Patalong in seiner letzten 10 er Serie ein paar Ringe verschenkt und unterlag so mit einem Ring. Dadurch ist ein Einzelpunkt verloren gegangen. Schade!

 

Auch die Pistolen schützen waren erfolgreich. Die 2. KK Mannschaft gewann den Wettkampf gegen martinhagen mit einem knappen Vorsprung von 25 Ringen. Reiner Biermordt ( 258 ), Alfred Hennig ( 263 ) und Tessa Pernerstorfer ( 225 ) erbrachten zwar keine Top Leistungen aber gereicht hat es ja.

 

Wir möchten alle Kanonenbegeisterten noch einmal daran erinnern, sich den kommenden Samstag nicht entgegen zu lassen. Wir werden ab 16:30 unser bestes geben die Bürg zu erstürmen- oder das Schiff zu kentern.

Alfred Hennig wird auch die Ungeübten unter uns gerne eine Lektion erteilen was wirklich Grosskaliber bedeutet.

Unseren Kanonier des Jahres können wir anschließend bei gutem Grillwetter mit etwas kühlem Blonden begießen.