Sportschützenverein
SSV Baunatal 1927 e.V.
News 37. Woche 2014

Eine wohlverdientes Schiesspäuschen lässt das Vereinshaus alleine stehen- sollte man meinen.

Doch nicht bei unseren Schützen. Selbst zum Saisonende lässt man sich am, mittlerweile gut besuchten Samstagabend, das frisch Gezapfte noch schmecken.

 

Während die Planungen zur Wintersaison in vollem Gange sind, hat sich unser Projekt das Vereinshaus wieder zu beleben als wertvolle und gute Entscheidung herausgestellt. Auch wenn einige organisatorische Änderungen anstehen, lässt sich eins doch sagen:  Das Vereinsleben beginnt wieder aufzublühen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und vor allem auch an die fleißigen "Verzehrer", die für einen geselligen Abend auch gerne mal den Rasenmäher stehen lassen.

 

Erinnern möchten wir alle Mitglieder an dieser Stelle an die Königsfeier am 1.11 in der Kleingarten-Gaststätte " zum Wiesenthal". 

 

Als Weinliebhaber sollte man sich auch den 15.11 freihalten- denn da hat uns der Schützenverein Altenstädt eingeladen.

Diejenigen, die am Kreisschützenball teilnahmen, wissen dass der neue Kreis gute Stimmung verbreiten kann. Deshalb schon mal beide Termine vormerken und mit guter Laune teilnehmen !

 

Sport:

Im guten Mittelfeld konnten sich unsere Schützen auf der Deutschen Meisterschaft in München behaupten.

Hervorzuheben ist der 20. Platz in der Königsdisziplin, dem Luftgewehr, von Mario Lehr der mit 591/600 Ringen abschließen konnte. In dieser Klasse herrscht ein wahnsinns Niveau, der Erstplazierte vor dem Finalschießen hatte gerade einmal 4 Ringe mehr.

Im Bereich LP Senioren hat unser Helmut Reiting mit 356 noch einen guten 29. Platz erreicht.

 

Vormerken: So., 14.12. Bundesliga-Wettkampf in der Max-Riegel-Halle