Sportschützenverein
SSV Baunatal 1927 e.V.
News 18. Woche 2015

 

Erfolgreiches Wochenende für die Gewehrschützen der Gauklasse

 

Vergangenen Samstag traten unsere Gewehrschützen in Baunatal gegen Simmershausen an. Dieter Weber, Dietmar Lilienthal, Tanja Frank und Swen Schäfer konnten sich im Wettkampf der Gauklasse knapp behaupten. 

Haarscharf und mit einer Differenz von 2 Ringen fürs Mannschaftsergebnis holten sie sich den Sieg mit 3:2 Punkten.

 

Einzelwertung:

Dieter Weber 278 Ringe

Dietmar Lilienthal 270 Ringe

Swen Schäfer 267 Ringe

Tanja Frank 263 Ringe


Mannschaftsergebnis:

Baunatal 1078:1076 Simmershausen

 

Die Ergebnisse für die Gaumeisterschaft 100 Meter stehen fest:

Marvin Reiting, Meik Horn und Swen Schäfer sind Gaumeister in der Schützenklasse mit einer Gesamtringzahl von 842 Ringen.

Im Einzelnen zu diesem Erfolg beigetragen:

Marvin Reiting mit 288 Ringen,

Meik Horn mit 284 Ringen,

Swen Schäfer mit 270 Ringen.

 

In der Altersklasse konnte der Titel des Gaumeisters ebenfalls geholt werden. 

Im Einzelnen:

Dieter Weber 284 Ringe,

Frank Botthof 276 Ringe,

Ewald Strüning mit 277 Ringen.

Die Mannschaft konnte sich mit einem Top-Ergebnis von 837 Ringen durchsetzen.


Unsere eingespielten Teams zeigten mal wieder, was Konzentration bedeutet. Aber auch als Einzel-Gaumeister konnten sich Marvin Reiting und Dieter Weber durch ihre grandiosen Ergebnisse behaupten.

Gratulation zur erfolgreichen Gaumeisterschaft! 

 

"Fleißige Helferlein"

Ein großes Dankeschön an die bereits seit mehreren Monaten andauernde ehrenamtliche Arbeit von Helmut Gild. Auch er gehört zu unseren "stillen Hausmeistern" ohne die ein reibungsloser Ablauf während der Trainings- und Wettkampfzeit undenkbar wäre. Geprüft wurden die Motoren der Seilzuganlagen und die Defekte der Bahnen wurden aus seinem Fundus teilweise neu bestückt. 

Also lieber Helmut, danke dass nun alles wieder "wie geschmiert" läuft.

 

Maiwanderung der Schützen

Am erstem Mai werden die Schützen wieder wandern. Gestartet wird um 11:00 Uhr am ehemaligen "Krombacher", links neben Hotel Scirocco. Die gewohnte Route verläuft entlang des Leiselsees über Grossenritte bis zum Sonnenhof. Geplant ist das ein oder andere Päuschen. Weiter geht es entlang des Verkehsübungsplatzes über Regel, bis wir schließlich am Schützenhaus in Kirchbauna eintreffen werden. Geplant ist ein schöner Grillnachmittag mit frischem Fassbier. Gekümmert werden muss sich lediglich um die eigene Wegzehrung, denn vor Ort ist alles vorbereitet. 

 

Im Schützenhaus liegt eine Liste aus und es wäre schön, wenn sich einige Eintragungen finden, damit wir bei der Planung jeden berücksichtigen können.

Wir freuen uns schon jetzt auf einen geselligen Nachmittag!