Sportschützenverein
SSV Baunatal 1927 e.V.
News 22. Woche 2015

 

Großkaliber-Gaumeisterschaften sind bestritten

 

Gebrauchspistole 9mm

In der Schützenklasse trat als einziger Moritz Klie an. Er konnte mit 330 Ringen den 6.Platz für sich behaupten. Für die Senioren A ging Reiner Biermordt an den Start und sicherte sich mit 314 Ringen einen grandiosen 3.Platz bei den Gaumeisterschaften.


Gebrauchsrevolver .357Magnum

In der Disziplin Gebrauchsrevolver .357Magnum konnten sich unsere Schützen sogar den 2.Platz in der Mannschaftswertung ergattern. Mit einem klaren Abstand zum Drittplatzierten können sie mit ihren 978 Ringen mehr als stolz sein.

Für die Schützenklasse trat Alexander Mihr an und erkämpfte sich den wohlverdienten zweiten Platz, in der Altersklasse wurde Matthias Wengst Viertplatzierter und für die Senioren A erreichte Reiner Biermordt, der zuvor schon bei 9mm abräumte, den 5. Platz.


Zum vierten Mal ordentlich gepunktet

Zum vierten Mal in Folge können sich unsere Sportpistoleschützen den Sieg holen. Mit einer bisher Wahnsinns-Saison zeigen Sie allen was man mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung erreichen kann. Gut im Training, können Dieter Schafferer, Reiner Biermordt und Jürgen Ritze stolz auf ihre Leistung sein.

 

Im einzelnen:

Dieter Schafferer: 260 Ringe

Reiner Biermordt: 251 Ringe

Jürgen Ritze: 252 Ringe

 

Gesamtwertung:

SSV Baunatal 763:745 1.NRSC

 

Dritte KK-Gewehrmannschaft geschlagen 

Vergangenen Mittwoch musste sich unsere KK-Gewehrmannschaft geschlagen geben. Trotz des bisher besten Wettkampfs von Thomas Wagner und einer spitzen Steigerung von Sebastian Stuff reichte es am Ende nicht aus. Gegen Grossenritte mussten sie sich mit 35 Ringen geschlagen geben.

 

Im Einzelnen:

Walther Landmann: 242 Ringe

Dietmar Lilienthal: 262 Ringe 

Thomas Wagner: 260 Ringe

Ersatz:

Sebastian Stuff: 242 Ringe

Gesamtwertung:

SSV Baunatal 764:799 SV Grossenritte 

Radeln zum Hüttfest 

Am 04.Juni findet das diesjährige Hüttfest statt. Wie schon häufiger in der Vergangenheit werden wir die Strecke mit dem Fahrrad bestreiten. Ab dieser Woche gibt es einen Aushang im Schützenhaus wo sich unsere Fahrradfreunde als Teilnehmer eintragen können. Die Route wird noch bekannt gegeben. 

Für alle diejenigen denen das Radeln nicht liegt werden wir einen Treffpunkt bekannt geben, damit sich unsere Schützen und Schützenfreunde dort treffen können.

 

Termine: 

13.06.15: Kreisschützenball