Luftgewehroberligamannschaft weiter auf Erfolgskurs

Mit einem starken Ergebnis konnte unsere Mannschaft trotz einigen Ausfällen einen starken 4 zu 1 Punkte Sieg einfahren.

Neben Mika Peter der 395 Ringen das beste Ergebnis des Wettkampfes schoss, freuen wir uns ganz besonders, dass Dieter als eingesprungener Ersatz mit 382 Ringen nicht nur Saisonbestleistung schoss sondern auch seinen Einzelpunkt sicherte. Lediglich Marion musste sich im direkten Duell mit 5 Ringen Unterschied ihrer Gegnerin, die wiederum ihr bestes Saisonergebnis schoss, geschlagen geben.

Mit diesem Sieg im Rücken drücken wir unseren Schützen die Daumen für den letzten Wettkampf der Oberliga Saison gegen den Tabellen zweiten aus Sandershausen.

SSV Baunatal 1 1545 : 1524 SV Römersberg

Mika Peter          395 : 388

Marion Reiting 385 : 390

Meik Horn          383 : 370

Dieter Weber    382 : 376

 

RWK5 der LP Auflagemannschaft

Im letzten Rundenwettkampf der Hinrunde ging es für unsere Schützen der Luftpistole-Auflage-Mannschaft in Sand an den Start.

Leider mussten sich auch in diesem Duell der Bezirksliga unsere Schützen dem Gegner geschlagen geben.

SpSV Sand 1 878,0 : 845,5 SSV Baunatal

Mannschaft: Horst-Harry Kube 289,5, Georg Nödler 278,3 und Dieter Berg 277,7

Ersatz: Edgar Dietrich 244,0

 

LP-Mannschaft 2 trifft auf starte Gegner

Mit drei Schützen über 360 hatte unser Gegner aus Oberzwehren einen sehr starken Tag, dem sich unsere Schützen in der Regionalklasse der zweiten Luftpistolen-Mannschaft geschlagen geben mussten.

SpSV Oberzwehren 1 1085 : 980 SSV Baunatal 2

Mannschaft: Mario Grasser 290, Tobias Vaupel 339, Jürgen Ritze 351

 

Erste LP-Mannschaft setzt sich durch

Gegen die Schützen vom SpSV Eiterhagen bleibt nur ein Einzelpunkt liegen, sodass unsere Schützen in Summe mit guten 4 zu 1 Punkten den Sieg mit nach Hause nehmen.

Im Wettkampf selbst hätten Emotionen kaum breiter gestreut sein können. Während Alexander Vossler knapp unter seinem Schnitt blieb und seinen Einzelpunkt abgab, schoss Volker Kiel mit ruhiger Hand und 366 Ringen Saisonbestleistung und sicherte den ersten Einzelpunkt. Bei Alexander Mihr, der seinen Einzelpunkt ebenfalls deutlich gewann, fiel die Freude etwas gedämpft aus, da er mit 340 Ringen und einigen unverhofft schlechten Schüssen unter seinem Schnitt bleibt.

Komplettiert wurde die Mannschaft von Marvin, der mit stabilen 320 Ringen wie im Hinkampf seinen Einzelpunkt sicherte.

SSV Baunatal 1 1386 : 1332 SpSV Eiterhagen

Alexander Vossler     360 : 364

Volker Kiel                    366 : 350

Alexander Mihr           340 : 301

Marvin Schumacher 320 : 317

 

Rundenwettkampf Bezirksliga Luftgewehr

Die vergangene Woche war für unsere Schützen von Erfolg gekrönt.
In der Bezirksliga Luftgewehr konnte am 17.11.22 mit 4:1 Punkten in der Einzelwertung der Wettkampf mit 1508 zu 1465 gegen den SV Heckershausen für uns entschieden werden. Auch wenn unsere Mannschaft dabei kein Heimspiel hatte, glänzten sie mit mehr als zufriedenstellenden Ergebnissen.
Angetreten waren Oliver Frank mit einer Spitzenleistung von 383 Ringen, damit Wettkampfbester, gefolgt von Frank Botthof mit 377 Ringen. Auch Dieter Weber (376) und Sebastian Stuff (372) überzeugten mit einer ruhigen Hand, ebenso wie Tanja Frank (371). Damit belegt die Mannschaft derzeit den 2. Rang in der Mannschaftswertung mit einer durchschnittlichen Ringzahl von 1493,00 Ringen.
 

Rundenwettkampf Oberliga Nord - Luftgewehr

Nahezu perfekte Ergebnisse lieferten unsere Schützen bei ihrem „Gastauftritt“ gegen den SV Neukirchen bereits am 11.11.2022 ab.
 
Mit einer Spitzenleistung von 1543:1512  und 4 zu 1 Punkten konnte die Mannschaft den Wettkampf für sich behaupten.
Mit einer perfekten ersten Serie eröffnete Mika Peter den Wettkampf und konnte diese außergewöhnliche Leistung in den weiteren Serien halten (100,99,97,99). Auch Marion Reiting rief kontinuierlich eine Top-Leistung ab und positionierte sich klar gegenüber ihren Mitstreitern, durchweg in allen Serien glänzte sie mit einer Ringzahl von jeweils 96. Außerdem kann auch Jessica Damm, bei ihrem 3. Wettkampf der Saison, mit 377 Ringen (94,91,95,97) weitere Erfolge feiern. Daneben trat Damian Kontny an und schaffte es mit 387 Ringen als Zweitbester den Wettkampf zu bestreiten (96,96,98,97).

 
 

LP Bezirksligamannschaft bestreitet 3. RWK

Den Wettkampf vergangenen Donnerstag konnten unsere Luftpistole-Schützen leider nicht für sich behaupten. Gegen den starken Gegner SPSV Fuldabrück mussten sie sich mit 1380 zu 1458 Ringen und 4 zu 1 Punkt geschlagen geben.

Damit befinden sich unsere Schützen derzeit in der Gesamtwertung auf Rang 3 in der Tabelle mit einer durchschnittlichen Ringzahl von 1392,33 Ringen. In der Klasse sind Alexander Vossler (durchschnittlich 363,33 Ringe), Volker Kiel (durchschnittlich 349,67 Ringe), Alexander Mihr (durchschnittlich 347,00 Ringe), Tobias Vaupel (durchschnittlich 340,00 Ringe) und Marvin Schumacher (durchschnittlich 328,50 Ringe) vertreten.

SSV Baunatal 1   1380 : 1458 SpSV Fuldabrück 1

Alexander Vossler     363 : 360

Volker Kiel                    343 : 373

Alexander Mihr           346 : 378

Marvin Schumacher 328 : 347

 

Zweite LP-Mannschaft sichert Punkte

In der Regionalliga ist die Mannschaft nach ihrem Wettkampf vom 11.11. auf Rang 3 mit einer Durchschnittszahl von 998 Ringen. Beim Gastauftritt gegen die SGi Wolfhagen holten sie zwei Mannschaftspunkte und behaupteten sich mit einem knappen Vorsprung von 1014 zu 1012 Ringen. Durschnittlich und fest in der Mannschaft im Einsatz behaupten sich Jürgen Ritze mit 347,50 Ringen, Tobias Vaupel mit 333,00 Ringen und Helmut Reiting mit 323,00 Ringen sowie Mario Grasser mit 280,50 Ringen.

SGi Wolfhagen 1012 : 1014 SSV Baunatal II

Mannschaft: Jürgen Ritze: 364, Tobias Vaupel: 343, Mario Grasser: 307

 

Bezirksmeisterschaft KK 100 m 2023

Vom SSV Baunatal gingen neben Sebastian Stuff bei den Herren 1, Tanja Frank bei den Damen 3 und 2 Mannschaften der Herren 3 und 4 an den Start.

Nachdem Tanja Frank als Schützin der Damen 3 aufgrund ihrer Verpflichtungen als Präsidentin des hessischen Schützenverbandes bereits ein Qualiergebnis geschossen hatte, gingen am Samstag die Herren 1-4 an den Start.

Erfreulich ist, dass wir erneut zwei Mannschaften der Herren 3 und 4 stellen konnten und insbesondere das gute Abschneiden auf dem ersten und zweiten Platz der Mannschaftswertung.

Mit ihren guten Ergebnissen freuen wir uns ebenfalls über den Gewinn mehrere Bezirksmeistertitel in der Einzelwertung sowie guter zweiter Plätze. So gratulieren wir Meik Horn zum Titelgewinn der Herren 3 und Frank Botthof unter den Herren 4.

Mannschaft 1:               838 Ringe,  1. Platz

Meik Horn,             H3, 285 Ringe,  1. Platz

Oliver Frank,         H3, 277 Ringe,  2. Platz

Dieter Weber,        H4, 276 Ringe,  2. Platz

Mannschaft 2:              803 Ringe,  2. Platz

Frank Botthof,      H4, 279 Ringe, 1. Platz

Thomas Wagner, H3, 266 Ringe, 5. Platz

Ewald Strüning,   H4, 258 Ringe, 4. Platz

Einzeln:

Sebastian Stuff,   H1, 281 Ringe, 2. Platz

Tanja Frank,          D3, 254 Ringe, 1. Platz

 

Bezirksmeisterschaften Großkaliber Revolver

Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften für die beiden Revolver-Disziplinen .357 Magnum und .44 Magnum in Eschenstruth statt. Es war schön, nach längerer „Zwangspause“ die bekannten Gesichter wiederzusehen, sich in gewohnter Manier miteinander messen und darüber hinaus ein ausführliches Schwätzchen halten zu können.

Vor dem Hintergrund guter Stimmung gelang es den Schützen Alexander Mihr (352 Ringe) und Volker Kiel (335 Ringe) bei den Herren II den 1. und 2. Platz zu belegen. Die beiden Baunataler Mannschaften belegten den 6. (Volker Kiel, Harald Ganß, Alexander Mihr) und den 13. (Klaus Wernecke, Edgar Dietrich, Klaus Wemmer) Platz.

 

 

© 2022 SSV Baunatal 1927 e.V.
Back to Top