Erste Hilfe Kurs

Am 27.November findet im Schützenhaus ein 1.Hilfe Kurs statt. Start ist um 9:00 Uhr unter Einhaltung der 3G-Regel. Rückmeldungen bitte an den Vorstand.

 

LG2 kann wieder punkten

Mit neuem Schwung und guten Ergebnissen überzeugt unsere 2 Luftgwehrmannschaft im Kampf gegen Heckershausen. Auch wenn sich Oliver mehr Ringe erhofft hätte, holte jeder Schütze seinen Einzelpunkt und folglich die Mannschaft den fünften Punkt und den Sieg nach Hause.

SSV Baunatal 2 1498 : 1461 SV Heckershausen 1

Oliver Frank:        370 zu 367

Dieter Weber:      377 zu 369

Sebastian Stuff:  375 zu 357

Frank Botthof:     376 zu 368

 

LG Auflagemannschaft siegt im 3 RWK

Lediglich einen Tag nach dem Luftpistolenwettkampf ging es für manche unserer Auflageschützen mit dem Luftgewehr an den Start. Hier war der Mannschaft das Glück mehr gewogen und so gelang mit ruhiger Hand der Sieg.

SV Eiterhagen 2 857 : 874 SSV Baunatal

In der Mannschaft schossen:

Horst-Harry Kube: 287, Georg Nödler: 293, Berthold Apel: 294

Ersatz: Edgar Dietrich: 279

 

LP Auflageschützen im 5ten RWK

Für unsere Auflageschützen mit der Luftpistole bleibt es spannend. Mit einem erneut knappen Ergebnis und etwas fehlendem Glück musste sich unsere Mannschaft mit nur 2,4 Ringen geschlagen geben.

SV Hegelsberg-Vellmar 1 888,5 : 886,1 SSV Baunatal

In der Mannschaft traten:

Horst-Harry Kube: 299,4, Dieter Berg: 292,3 und Wilfried Moos: 294,4

sowie als Ersatz:Georg Nödler: 284,9 und Edgar Dietrich: 252,7 an.

 

Luftpistolen-Schützen auf Erfolgskurs

Am vergangenen Donnerstag gewann die 2. LuPi-Mannschaft ihren Wettkampf gegen Hegelsberg-Vellmar. Helmut Reiting (355), Jürgen Ritze (347) und Klaus Daum (339) hatten am Ende 39 Ringe Vorsprung und brachten die Punkte sicher nach Hause.

SSV Baunatal 2 1041 : 1002 SV Hegelberg-Vellmar 3

 

Die erkältungsgeschwächte 1. Mannschaft (zu Beginn der Woche waren noch drei der vier Schützen krankgeschrieben) hielt sich wacker und kann erneut einen 5:0-Sieg verbuchen. Während Volker Kiel und Alexander Mihr mit ihren Ergebnissen durch je zwei schwächere Serien nicht ganz zufrieden waren, erzielten Moritz Klauenberg und vor allem Alexander Vossler schöne Ergebnisse. Letzterer gab zum Schluss nochmal ALLES und verfehlte mit einer grandiosen 4. Zehnerserie von 98! Ringen nur haarscharf die 370er-Marke.

SSV Baunatal 1442 : 1412 SPSV Eiterhagen

Alexander Vossler   369 zu 358

Alexander Mihr         356 zu 351

Moritz Klauenberg  361 zu 350

Volker Kiel                  356 zu 353

 

Luftgewehr-Oberligamannschaft setzt sich durch

Im Wettkampf gegen den SV Goddelsheim gelang ein überzeugender 4 zu 1 Punkte Sieg.

SSV Baunatal 1537 : 1484 SV Goddelsheim

Mika Peter            387 : 388

Jessica Damm    389 : 376

Marvin Reiting    377 : 365

Damian Kontny 384 : 355

 

Luftgewehrauflagemannschaft trat im 2ten RWK an

Trotz guter Ergebnisse reichte es am Ende für unsere Schützen nicht zum Sieg. Mit 861 zu 879 Ringen ging der verdiente Sieg an unsere Gegner aus Elbenberg.

SSV Baunatal 861 : 879 SV Elbenberg

In der Mannschaft schossen:

Berthold Apel: 283, Horst- Harry Kube: 291, Georg Nödler 287

Und als Ersatz Edgar Dietrich: 282

 

Bezirksmeisterschaft KK 100 Meter 2022

Bei der Bezirksmeisterschaft 100 Meter mit dem KK Sportgewehr traten am Wochenende unsere Schützen an. Während wir im Bereich Herren 1 mit Sebastian Stuff lediglich mit einem Schützen an den Start gingen, starteten im Bereich Herren 3 zwei Mannschaften (je 3 Schützen) und mit Tanja Frank eine Schützin.

Sebastian Stuff erreichte mit einem guten Ergebnis den 2 Platz und musste sich lediglich Mika Peter geschlagen geben. Mika, dem wir herzlich gratulieren, startete für unseren Nachbarverein SV Großenritte.

Bei den Herren / Damen 3 und 4 erreichten unsere Mannschaften den ersten und zweiten Platz.

Insbesondere gratuliere wir unseren Bezirksmeistern. Bei den Herren 3 Oliver Frank, der sich ringgleich mit dem Zweitplatzierten Meik Horn durch seine bessere letzte 10ner Serie durchsetzen konnte. Ebenfalls gratulieren wir Tanja Frank zum Bezirksmeistertitel der Damen 3 und Ewald Strüning als Bezirksmeister der Herren 4.

Herren 1

Mika Peter:             292 1. Platz (SV Großenritte)

Sebastian Stuff:    281 2. Platz

Damen 3

Tanja Frank:            282 1. Platz

Herren 3 / 4

Mannschaft 1:        844 Ringe 1. Platz

Oliver Frank:           285 (96) 1. Platz  Herren 3

Meik Horn:               285 (95) 2. Platz  Herren 3

Weber, Dieter:         274         2. Platz  Herren 4

Mannscchaft 2:       830 Ringe 2. Platz

Horst Eberhardt:    275 4. Platz  Herren 3

Ewald Strüning:      279 1. Platz  Herren 4

Thomas Wagner:    276 3. Platz  Herren 3

Schützen bei der Meisterschaft: Mika Peter mit zurückgeholter Scheibe, v.l. Oliver, Tanja und Sebastian sowie Oliver Frank im Anschlaug auf 100 Meter Wettkampfdistanz.

 

Bezirksmeisterschaften Revolver .44 Magnum

Auch wenn unsere Großkaliberschützen hinter ihren Möglichkeiten zurückblieben, erreichten diese den zweiten Platz der Mannschaftswertung sowie der Einzelwertung der Herren 2 und 3. Während sich Dennis Daum über sein gutes Ergebnis freuen konnte, hatte Alexander Hoss weniger Glück. Da er mit zahlreichen Waffenstörungen kämpfen musste, blieben viele Ringe liegen und führten zu einem ungewohnt geringen Ergebnis.

Mannschaft: 856 Ringe    2. Platz

Dennis Daum: 352             2. Platz Herren 1

Thomas Wagner: 298       2. Platz Herren 3

Alexander Hoss: 206

 

Bezirksmeisterschaften Revolver .357 Magnum

Die Großkaliberschützen im kleineren Kaliber machten es besser und konnten den Mannschaftstitel und mit Alexander Mihr auch einen Einzeltitel erzielen.

1. Mannschaft: 1026 Ringe  1. Platz 

Alexander Mihr: 361               1. Platz Herren 1

Dennis Daum: 339

Alexander Hoss: 326

 

2. Mannschaft: 878 Ringe    6. Platz 

Volker Kiel: 342

Edgar Dietrich: 270

Harald Ganß: 266

 

Angetreten in größerer Anzahl mit 7 Schützen und 2 Mannschaften freut uns ebenfalls das Abschneiden von Harald Ganß, der seine erste Meisterschaft mit dem Ziel "nicht Letzter" zu werden bestritt. Dieses Zeil ist ihm mit Platz 7 bei den Herren 4 gut gelungen!

Klaus Daum, der als Einzelschütze der Herren 3 antrat, erzielte 338 Ringe und somit eine guten 4ten Platz vor Alexander Hoss auf Platz 5.

 

 

© 2021 SSV Baunatal 1927 e.V.
Back to Top