Königsfeier

Herzliche Einladung zur Königsfeier am 26. Oktober.

Das Königsschießen auf den Adler findet ab 12:00 Uhr im Schützenhaus Baunatal-Kirchbauna statt.

Die Feier und Proklamation findet anschließend im Restaurant „Zum Wiesental“ im Kleingartenverein Altenbauna statt. Es erwartet uns eine gewohnt gute Küche und natürlich eine schöne Tombola. Der Einlass erfolgt ab 18:30 Uhr, das gemeinsame Essen vom Buffet beginnt ab ca. 19:00 Uhr und der offizielle Teil ist ab ca. 20:15 Uhr vorgesehen.


Wie in jedem Jahr kann am Schießen für die Luftdruck- und Großkaliberpokale teilgenommen werden.
Luftdruckpokale:
15.10., 16.10., 22.10.. und 23.10. ⇒ jeweils ab 18:00 Uhr

Großkaliberpokal und Vereinsmeisterschaft:
21.09, 26.09., 28.09. und 10.10. ⇒ jeweils ab 16:30 Uhr


Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein in bewährter Tradition und Eure Anmeldung bis zum 20.10.2019!

Einladung.pdf

 

Luftgewehr II sichert 5 Einzelpunkte

Trotz durchwachsener Einzelergebnisse mit denen die zweite Luftgewehr-Mannschaft nur bedingt zufrieden war, konnte sie deutlich in der Bezirksklasse gegen Heckershausen gewinnen. Dennoch freute sich die Mannschaft über 5 zu 0 Einzelpunkte sowie Frank Botthof über sein gutes Ergebnis.

SV Heckershausen 1  1415 : 1497 SSV Baunatal 2

Sebastian Stuff   371 : 352

Dieter Weber      376 : 342

Frank Botthof      377 : 354

Reimund Schulz  373 : 366

 

LP II verpasst den Sieg

Mit persönlich nicht zufriedenstellenden Ergebnissen verliert die zweite Luftpistolen-Mannschaft in Waldau. Dabei tröstet das schön aussehende Mannschaftsergebnis von 999 nicht über die deutliche Niederlage hinweg.

SV Waldau 1  1044 : 999 SSV Baunatal 2

Volker Kiel (335 Ringe), Jürgen Ritze (342 Ringe) und Helmut Reiting (322 Ringe)

 

LP III siegt i zweiten RWK

Gegen Wellerode konnte unsere dritte Luftpistolen-Mannschaft erneut einen deutlichen Sieg feiern. Mit über 40 Ringen weniger schickten sie den Gegner nach Hause.

SSV Baunatal 3  1004 : 962 SV Wellerode 2

Klaus Daum (322 Ringe), Dieter Schafferer (344 Ringe) und Alexander Hoss (338 Ringe)

 

LP II und III starten stark in die neue Runde

Sowohl die zweite als auch die dritte Luftpistolenmannschaft konnten ihren ersten Wettkampf in der neuen Hallensaison gewinnen. Beide Mannschaften konnten dabei ihren Gegner deutlich bezwingen.

SSV Baunatal 2 1031 : 999   SSV Jungfernkopf 1

Jürgen Ritze (345 Ringe), Michael Grasmäder (325 Ringe), Helmut Reiting (361 Ringe)

 

SV Elbenberg  986 : 1042  SSV Baunatal 3

Volker Kiel (350 Ringe), Dieter Schafferer (346 Ringe) und Klaus Daum (346 Ringe)

Ersatz: Anna Piskunova (365 Ringe) und Tanja Frank (323 Ringe)

 

 

Luftgewehr II starten mit Sieg in neue Saison

Die zweite Luftgewehrmannschaft konnte im ersten Kampf die Punkte in Baunatal behalten. Gegen Sandershausen konnten zwar noch nicht die Topleistungen erbracht werden, dennoch gewann unsere Mannschaft deutlich.

SSV Baunatal 2  1499 : 1445 Sandershausen 2

Sebastian Stuff   382 : 359

Dieter Weber      372 : 346

Reimund Schulz  370 : 364

Oliver Frank         375 : 376

 

LP I siegt in erstem RWK

Mit einem Sieg steigt die 1 Luftpistolenmannschaft i die neue Saison der Bezirksliga. Mit der Unterstützung von Alexander Vossler hoffen wir auf viele weitere gute Ergebnisse und Siege. Mit 1420 zu 1384 Ringen war der Mannschaftspunkt zum Sieg mit 3 zu 2 Einzelpunkten ausschlaggebend.

SSV Baunatal 1 1420 : 1384 SSV Eschenstruth 1

Alexander Vossler 365 : 337

Alexander Mihr      354 : 345

Anna Piskunova     355 (96) : 355 (92)

Volker Kiel             346 : 347

 

Kleinkaliber Auflageschützen sichern sich den dritten Platz

Am vergangenen Dienstag fand für unsere KK-Mannschaft der 10. und letzte Durchgang in der Disziplin KK-Auflage gegen den Gastgeber SV Simmershausen statt, den unsere Mannschaft mit 30 Ringen Vorsprung für sich entscheiden konnte. Mit diesem Erfolg konnte der dritte Tabellenplatz weiter gefestigt werden, da unser unmittelbarer Verfolger SV Hegelsberg-Vellmar 3 beim SV Ihringshausen 1 patzte.

SV Simmershausen 2   800 : 830  SSV Baunatal

Dieter Berg (279 Ringe), Georg Nödler (277 Ringe) und Helmut GIld (274 Ringe)

 

Kleinkaliber II siegt im letzten RWK

Auch den letzten Wettkampf konnte unsere zweite Mannschaft für sich entscheiden. Gegen den SSV Jungfernkopf setzten sich unsere Schützen mit fast 80 Ringen Vorsprung durch und behielten somit eine weiße Weste. 

SSV Baunatal 2   802 : 725  SSV Jungfernkopf

Sebastian Stuff (262 Ringe), Frank Botthof (274) und Thomas Wagner (266), Ersatzschütze: Oliver Frank (276 Ringe)

 

Mit diesem Sieg steht unsere Manschaft ungeschlagen mit 16 zu 0 Punkten auf dem ersten Platz der Regionalklasse. Wir gratulieren herzlich zu diesem deutlichen Sieg.

 

Kleinkaliber Auflage feiert zwei Siege

Einen knappen Sieg feierten die Herren in der achten Runde gegen den SV Hegelsberg-Vellmar. Lediglich ein Ring mehr reichte unserer Mannschaft für den Sieg. Deutlicher konnten sie sich in der neunten Runde gegen den SV Ihringshausen durchsetzen. Hier standen am Ende über 30 Ringe mehr auf der Baunataler Seite.

 

SSV Baunatal 848 : 847 SV Hegelsberg-Vellmar 2

Dieter Berg (284 Ringe), Hans-Jürgen Reinhard (283 Ringe) und Helmut Gild (281 Ringe)

Ersatzschütze: Edgar Dietrich (261 Ringe)

 

SV Ihringshausen 809 : 840 SSV Baunatal

Dieter Berg (275 Ringe), Georg Nödler (290), Helmut Gild (275 Ringe)

Ersatzschütze: Edgar Dietrich (257 Ringe)

 

 

© 2019 SSV Baunatal 1927 e.V.
Back to Top